Suchen

Kostenloser Versand & Rückversand

Dieser Shop verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Einkaufserlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen
Warum eigentlich nicht? Warum gewöhnliche Schuhe nicht mit der Bequemlichkeit von Sportschuhen ausstatten? Genau diese Frage haben sich die Gründer von IGI&CO gestellt. 2002 wurde die Firma mit dem Ziel gegründet, ein leistungsstarkes Produkt zu entwickeln, welches sehr bequem ist und zudem den italienischen Stil verkörpert. Ein dynamisches, modernes Produkt für einen universellen Einsatz. Das Geheimnis der Schuhe von IGI&CO Das italienische Unternehmen IGI&CO legt seit jeher sein Hauptaugenmerk auf neue Stilrichtungen, hochwertige Materialien und die modernsten Herstellungstechniken. Durch diese hohen Anforderungen an sich selbst gelingt es IGI&CO, leichte und vor allem strapazierfähige Schuhe aus den verschiedensten Leder und Stoffen zu realisieren. Atmungsaktive und anschmiegsame Innenfutter, leichte sowie flexible Laufsohlen und robuste Oberleder: die Komfortliste der Schuhe bei IGI&CO ist lang und wird kontinuierlich perfektioniert. Ein besonderes Highlight: einige der Modelle punkten mit einem versteckten Keilabsatz, der das Bein der Trägerin optisch streckt und zudem den Fuß entlastet. Durch viele Arbeitsschritte entstehen so in den Schuhwerkstätten Italiens Schuhe von höch
Modell Eva
Leidenschaft, Exzellenz, Handwerkskunst: der perfekte Look für (fast) jeden Anlass Egal, ob sie sich gerade auf einem gemütlichen Shopping-Ausflug in den Straßen Münchens befindet, einen Sonntagsspaziergang am Starnberger See unternimmt oder doch eine Theatervorführung besucht, die modebewusste Frau von heute achtet stets auf ihr Gesamtbild! Denn das perfekte Outfit geht fast unter, wenn es nicht durch die passende Tasche oder die perfekten Schuhe unterstrichen wird und alles zusammen ein tolles Gesamtbi
The GANT Story Wenn man auf die über 60-jährige Vergangenheit des amerikanischen Unternehmens GANT zurückblickt, dann hat das Modelabel so einige Geschichten zu erzählen. Die Gründungsgeschichte ist wohl eine der schönsten! Alles nahm seinen Anfang, als der damals 17-jährige Bernard Gantmacher aus der Ukraine nach New York reiste, um dort sein Glück zu finden. In Manhattans Garment District, zu dieser Zeit die amerikanische Hochburg der Textilindustrie, lernte der junge Bernard tagsüber das Handwerk des
l'histoire: Die Geschichte Das beliebteste Krokodil der Modewelt?! Da fällt einem nur LACOSTE ein! Angefangen hat alles 1921, als René Lacoste mit seinen gerade einmal 17 Jahren, sein erstes Tennisturnier gewann. Schon damals prophezeiten viele dem
Der Schuh der atmet Wir kennen es zur Genüge, vor allem bei warmen Temperaturen - die Rede ist von schwitzenden Füßen. Da viele geschlossene Schuhe nur in geringem Maße atmungsaktiv sind, kann der entstehende Fußschweiß nicht aus dem Schuh entweichen und sorgt so für ein unangenehmes Tragegefühl. Ein solider und aktiver Schuh, der gleichzeitig modern und zeitgemäß ist und seinem Träger einen federleichten Schritt mit höchstem Tragekomfort bereitet. Das oben genannte Problem erfuhr Mario Polegato im Jahre 1992, als er in der Wüste Nevada´s mit seinen Turnschuhen an den Füßen unterwegs war. Durch die vielen Schritte und die warme Sonne begann Mario bald in seinen Schuhen zu schwitzen, da diese nicht atmungsaktiv waren. Kurzerhand nahm der pfiffige Italiener, welcher Agrarwissenschaften und Jura studiert hatte, sein Messer und ritzte kleine Löcher in die Laufsohle seiner Schuhe. Dies war der erste Prototyp der uns bekannten Geox-Schuhe. Alles auf Anfang Wieder zuhause angekommen, machte